Programm für X-Rechnung:

  • Elektronische Rechnungen als X-Rechung (UBL-Format) erzeugen
  • Eigenständiges Programm auf Ihrem PC (Ihre sensiblen Rechnungsdaten bleiben unter Ihrer Kontrolle)
  • Eingabemasken für alle benötigten Felder
  • Export / Import nach Excel und Datenbanken
  • Ausdruck, PDF und Word (RTF)
  • Integrierter Druckvorlagendesigner
  • Support

Informieren:

Leistungsumfang
XRechnungStudio

Elektronische X-Rechnung erzeugen

Mit dem Programm "XRechnungStudio" können elektronische Rechnungen im neuen "XRechnung-UBL" Format erzeugt werden. Diese werden zunehmend zur Rechnungstellung an öffentliche Auftraggeber in Deutschland verbindlich. Ab dem 27. November 2020 sind Lieferanten des Bundes verpflichtet, die Rechnungsstellung im Rahmen öffentlicher Aufträge in elektronischer Form vorzunehmen. Die Länder werden schrittweise folgen. Mit "XRechnungStudio" können zusätzlich auch Rechnungen ausgedruckt, als Word-Datei oder PDF-Datei abgespeichert werden. Das Aussehen der Rechnung kann durch den integrierten Druckvorlagendesigner nach Ihren Wünschen angepasst werden (z.B. Ihr Firmenlogo). Ebenso ist ein Export und Import der Rechnungsdaten nach Excel und diversen Datenbanken möglich.

Leistungsumfang:

  • Schreiben und Lesen von XRechnung-Dateien (UBL Format)
  • Übersichtliche Darstellung im Positions-Baum und zusätzlicher Tabellenansicht
  • Einfache Bearbeitung der Positionen durch gewohnte Windows "drag and drop" - Technik
  • Export der Rechnungsdaten nach Excel/CSV oder Datenbank
  • Import der Rechnungsdaten von Excel/CVS oder Datenbank
  • Ausdruck der Rechnung mit Seitenansicht
  • Export nach PDF oder Word
  • Integrierter Druckvorlagendesigner zur Anpassung des Rechnungslayouts
  • Komfortables Installationsprogramm (Win 7, Win 8, Win 10)
  • Hilfesystem nach Windows-Standard
  • Kostenloser Test des Programms (Shareware)
  • Kostenloser Service per eMail

 

Kostenlos testen:

Hinweise zur Installation

Nachdem die Demoversion von unserer Homepage heruntergeladen wurde und das Setup ausgeführt wurde, kann diese Meldung erscheinen.

In diesem Fall ist der „SmartScreen-Filter“ auf Ihrem Rechner aktiviert, der nur die Installation von Programmen erlaubt, die Windows bekannt sind.
Wir als Softwarehersteller haben leider keine Möglichkeit unsere Software in die „SmartScreen-Datenbank“ von Windows eintragen zu lassen.

Drücken Sie bitte auf „Weitere Informationen“.

Wir tun alles damit unsere Software sicher und vertrauenswürdig ist. Dazu wird unsere Software von Antiviren Programmen geprüft und anschließend mit unserem „Object Code“-Zertifikat signiert. Sie können dies an der Angabe des „Herausgebers“ (s.u.) überprüfen.

 Zur Installation drücken Sie bitte „Trotzdem ausführen“.

 

Lizenz erwerben:

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende und Freiberufler.