So einfach machen Sie aus der Demoversion Ihre Vollversion

Wenn Sie das Programm in unserem Onlineshop gekauft haben, dann erhalten Sie von uns eine Lizenzdatei per eMail zugesendet.

Zur Freischaltung gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Laden Sie die entsprechende Demoversion von unserer Homepage herunter und installieren diese auf Ihrem Rechner.
    (Den Download Button finden Sie auf den Informationsseiten unserer jeweiligen Produkte.)
  • Machen Sie direkt aus Ihrem eMail-Programm einen Doppelklick auf Ihre Lizenzdatei (Datei öffnen).
  • Die Lizenz wird dadurch automatisch auf Ihrem Rechner installiert und Sie erhalten eine entsprechende Meldung.
  • Starten Sie das Programm neu. Sie haben jetzt die Vollversion des Programms ohne Einschränkungen.
    (Sichtbar durch die Lizenzangaben in der Titelleiste des Programms.)

Installation der SERVER Version

Wenn Sie eine Server Volumenlizenz in unserem Onlineshop gekauft haben, dann erhalten Sie von uns eine spezielle Lizenzdatei per eMail zugesendet.
Diese läßt sich nicht über einen einfachen Doppelklick frei schalten.

Zur Freischaltung gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Laden Sie die Demoversion von unserer Homepage herunter.
    (Den Download Button finden Sie auf den Informationsseiten unserer jeweiligen Produkte.)
  • Installieren Sie von jedem Arbeitsplatz das Programm einmalig auf das immer gleiche Netzlaufwerk auf dem Server.
    Dies ist nötig, damit jeder Arbeitsplatz die Verknüpfung zu den entsprechenden Dateiendungen erhält, sowie das Druckmodul richtig verbunden ist.
  • Kopieren Sie die Lizenzdatei in das Installationsverzeichnis auf dem Server.
  • Stellen Sie sicher, dass jeder Nutzer Schreibrechte auf das Installationsverzeichnis bekommt.

Nach dem Neustart des Programms ist die Software freigeschaltet und Ihre persönlichen Lizenzangaben erscheinen in der Titelleiste des Programms.

Die Anzahl der erworbenen Lizenzen bestimmt damit das Volumen der gleichzeitigen Nutzung der Lizenzen. So ermöglicht z.B. eine Volumenlizenz von 3 Lizenzen die gleichzeitige Benutzung des Programms von 3 Anwendern, wobei die Verknüpfung zu dem Programm bei beliebig vielen Anwendern eingerichtet sein kann. Wenn in diesem Beispiel der vierte Anwender das Programm starten will, dann erhält er eine Meldung mit der Angabe der eingeloggten Nutzer und das Programm startet nur als Demoversion.  

Falls die Freischaltung nicht funktionieren sollte

1) Wie die Freischaltung arbeitet:

Unsere Programme suchen beim Start des Programms in zwei verschiedenen Verzeichnissen (s.u.) nach einer oder mehreren (bei Update/Upgrade) Lizenzdateien.
Wenn diese gefunden wurden dann werden diese entschlüsselt und auf Berechtigung bezüglich Programm und Version geprüft.
Wenn alles ok ist, dann startet das Programm als Vollversion mit den Angaben des Lizenznehmers in der Titelleiste.

2) Wenn der „Doppelklick“ zur Freischaltung nicht geht

Prüfen Sie, ob Sie auch die Demoversion des Programms installiert haben. Die „Setup“-Routine muss dabei durchgeführt worden sein.
Achten Sie darauf, dass Sie das richtige Programm installiert haben (passend zur Bestellung).

Der „Doppelklick“ bewirkt lediglich das Kopieren der Lizenzdatei in das richtige Verzeichnis. Sie können die Lizenzdatei auch „von Hand“ in folgendes Verzeichnis kopieren:
C:Users{Benutzername}AppDataRoaming{Programmname}

Ersetzen Sie dabei die Variablen Benutzernamen und Programmname entsprechend für Ihren PC. Z.B. für GaebStudio und Anmeldename „Mustermann“:
C:UsersMustermannAppDataRoamingGaebStudio

Alternativ können Sie die Lizenzdatei auch in das Installationsverzeichnis kopieren.

Nach dem Kopieren der Lizenzdatei muss nur noch das Programm neu gestartet werden (kein „Doppelklick“ der Datei).

 

Wenn Sie jetzt trotzdem nicht mehr weiter wissen, dann melden Sie sich bitte bei uns. Wir helfen gerne.